Wir mögen Mini

Über Uns

Dexter Rinder Kuh Bulle polled cattle

Wir mögen Dexter, sie sind die kleinsten Rinder Europas, und seit ein paar Jahren gibt es sie auch im Frankenwald.

 

Unser Hof liegt in Langenbach, direkt im Naturpark Frankenwald. Nur 4km von Bad Steben entfernt, und somit am nördlichsten Zipfel von Bayern. Nach Thüringen sind es nur 4 km Luftlinie. Ebenso wie zum Landkreis Kronach.

Wir liegen also überall am Rand, aber dafür Mitten in der Natur!

 

 

Meine Lebensgefährtin und ich bewirtschaften einen etwa 100ha großen Betrieb, mit ca. 58 Rindern, davon sind über die Hälfte Dexter.

 

Bei den Betrieben die Dexter halten gehören wir somit schon zu den "größeren" in Deutschland.

Bis vor ein paar Jahren hatten wir noch Milchkühe in einem alten Anbindestall. Als wir mit der Milcherzeugung aufhörten, hatten wir schon seit 3 Jahren Dexterrinder. Wir besitzen auch weiterhin eine kleine Herde mit Fleckvieh Mutterkühen.

 

Aktuelles


Bienenweide zu vermieten:

ich vermiete 100m² Parzellen meiner Äcker um darauf Bienenweiden anzusäen.

Für mehr Infos auf folgenden Link klicken:

 

ebay.de Bienenweide

 

Oder schaut auf meine neue Website

 

www.wildbienenweide.de


Endlich, seit dem 11. Februar ist unser kompletter Betrieb ÖKO zertifiziert, nicht nur die Felder sondern endlich auch alle Tiere.


Mit einfachen Mitteln einen Kälberschlupf zwischen zwei Raufen gebaut. So können die Kälbern ungestört fressen und ich kann auch noch etwas Getreideschrot zufüttern. Im Winter sicher kein Nachteil.

Durch den Windschutz wird es auch gut von den kleineren angenommen. 

 

 

                                                                                                                       Jan. 19


Ab dem 15. Dezember gibt es wieder Dexterfleisch aus dem Frankenwald  in

der Fleischtheke des EDEKA Grünbauer in Weiden. Wir sind froh das wir einen Partner gefunden haben der gerne mal etwas neues ausprobiert.

 

Auf dem Bild ist die Fleischtheke zu sehen und unser Plakataufsteller.


Wir haben geschlachtet, Ab Samstag 17. November gibt es Dexterfleisch. Bitte vorbestellen. Mehr Infos unter Rindfleisch.

18. November, Fleisch ist aus:-)


ENDLICH, lange habe ich gesucht und jetzt tatsächlich einen passenden gebrauchten Hänger für mich gefunden. Hier bei seinem ersten Einsatz.

 

Vielen Dank an die die mir ab und an mal Ihren Hänger ausgeliehen haben. Besondes an Rainer H. und Peter T.

 

Nov.


Dexter brot oelschlegel eberwein weide rinder besichtigung

 

Mich erreichen immer wieder Anfragen, ob ich bei einer kleinen Führung etwas über meine Tiere erzählen kann?

Nach Voranmeldung, bin ich gern bereit mein Wissen weiter zu geben.

Beim letzten Mal war Familie Eberwein zu Gast. Besonders habe ich mich über das kleine Gastgeschenk gefreut.

 

Okt.


dieses Jahr haben wir noch 2 Tiere zu verkaufen.

Einen Bullenabsetzer von März 18, HB A

Einen Weiblichen Absetzer von Januar, Kein Herdbuch

Okt.


Jungbulle Accolon vom Sinntal, Mutter Planetree Orakle, Vater Planetree Bapollo
Accolon von Sinntal, Züchterin Anna Leonard

Unser neuer Dexterbulle Accolon, Auf dem Foto ist er erst 18 Monate alt.

 

Was ihn auszeichnet:

  • Sehr korrektes Fundament
  • absolut gelassen
  • einen überdurchschnittlichen Fleischansatz

Die Mutter stammt aus der bekannten englischen "Plaintree" Herde. Sein Großvater ist der Ausnahmebulle Talos.

Mal sehen ob der die hohen Erwartungen erfüllt

Juli


Eines unserer letzten Kälber ist was ganz besonderes, die Mutter wurde künstlich besamt. Mit Sperma des englischen Spitzenbullen "Whitestone Phönix".

 

Hinter dem kleinen Kuhkalb steht die junge Mutter "Froggy". Sie begeisterte schon als Kälbchen, die Gäste der Tierschau auf dem ZLF in München.

Das war 2016.


Bericht über unseren Betrieb im Fleischrinderjournal

Download
Fleischrinderjornal Dexter 06.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Eckdaten

Ralph Oelschlegel ölschlegel Heidi Zirner ZLF Dexter Rinder
Wir vor unserer Box am ZLF
  • Techniker für Landbau seit 2004
  • Dexter Herdbuch Zucht seit 2011
  • Ökologische Bewirtschaftung seit Jan 2016
  • Getreidebau mit Saatgutvermehrung
  • Heuverkauf
  • Vermarktung von Zuchttieren
  • Selbstvermarktung von Fleisch
  • Januar 2018 Getreide und Futter anerkannt Bio